Frank Schöbel

Frank Schöbel

Ostrock, deutsch, Frank Schoebel, Schlager, ddr

Frank Schöbel (eigentlich Frank-Lothar Schöbel; * 11. Dezember 1942 in Leipzig) ist ein deutscher Musiker. Er [war] einer der erfolgreichsten Schlagersänger der DDR. Als zweiter Sohn einer Opernsängerin wurde sein musikalisches Talent schon früh entdeckt. Als Siebenjähriger besuchte er den Vorbereitungslehrgang für den Thomanerchor. Doch statt in den Chor einzutreten, interessierte er sich mehr für Popmusik. Er absolvierte eine Mechanikerlehre, seine Musikerlaufbahn begann er im Erich-Weinert-Ensemble der Nationalen Volksarmee.

Weihnachten in Familie
  • 1. Weihnachtsmusik (2:15)
  • 2. Leise rieselt der Schnee (2:03)
  • 3. He, du - Weihnachtsmann (2:27)
  • 4. Schneeflöckchen, Weißröckchen (1:02)
  • 5. Morgen, Kinder, wirds was geben (1:18)
  • 6. Guten Abend, schön Abend (1:38)
  • 7. Liebe Mama (2:31)
  • 8. Weihnachten in Familie (2:42)
  • 9. Stille Nacht (2:55)
  • 10. Süßer die Glocken nie klingen (2:36)
  • 11. Still, still, still (1:40)
  • 12. Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen (0:58)
  • 13. Fröhliche Weihnacht überall (1:10)
  • 14. Susani (Vom Himmel hoch, o Engel kommt) (2:05)
  • 15. Es ist ein Ros entsprungen (2:19)
  • 16. Maria (3:43)
  • 17. O du fröhliche (2:47)